Marco Stadler erfüllte sich mit dem Dodge Challenger SRT Hellcat vor drei Jahren einen Traum. Bild: Monica Rast

Sehen und gesehen werden

Marco Stadler erfüllte sich mit dem Dodge Challenger SRT Hellcat vor drei Jahren einen Traum. Bild: Monica Rast
Im grossen Zelt verköstigt die Küchenmannschaft alle Kinder und Leiter. Bilder: zg

Globis unvorhersehbare Reise

Im grossen Zelt verköstigt die Küchenmannschaft alle Kinder und Leiter. Bilder: zg
Wild, natürlich, schön: das Söriker Tobel ist besonders bei warmen Temperaturen einen Besuch wert. Bild: Annemarie Keusch

Wie ein natürlicher Kühlschrank

Wild, natürlich, schön: das Söriker Tobel ist besonders bei warmen Temperaturen einen Besuch wert. Bild: Annemarie Keusch
{{alt}}

Pilzkontrollen

{{alt}}
Lenn Kennel beschäftigte sich in seiner Abschlussarbeit intensiv mit dem Thema Bildschirmzeit. Bilder: Stefan Sprenger / zg

«Legt das Handy weg!»

Lenn Kennel beschäftigte sich in seiner Abschlussarbeit intensiv mit dem Thema Bildschirmzeit. Bilder: Stefan Sprenger / zg
Harald Hirzel, mit dem Rücken im Bild, begrüsste die Gäste zur Eröffnung des Verkehrsgartens und wusste gleichzeitig die velofahrenden Kinder im Auge zu behalten. Bilder: vaw

Kinder haben eigene Strasse

Harald Hirzel, mit dem Rücken im Bild, begrüsste die Gäste zur Eröffnung des Verkehrsgartens und wusste gleichzeitig die velofahrenden Kinder im Auge zu behalten. Bilder: vaw
Das Team von Hypnose Wild: Christian Wild (links) und Kevin Käppeli. Bild: zg

Blockierende Überzeugungen aufheben

Das Team von Hypnose Wild: Christian Wild (links) und Kevin Käppeli. Bild: zg
Die Venus tanzt weiterhin in Muri. Bild: zg

Spezielle, alltägliche Welt

Die Venus tanzt weiterhin in Muri. Bild: zg
Das Gericht glaubte der Ehefrau des Angeklagten, dass sie in den letzten Jahren häuslicher Gewalt ausgesetzt war. Bild: www.pixabay.com

Gewürgt, geschlagen, gestohlen

Das Gericht glaubte der Ehefrau des Angeklagten, dass sie in den letzten Jahren häuslicher Gewalt ausgesetzt war. Bild: www.pixabay.com
Das Spital gratuliert dem ärztlichen Leiter Matthias Kösters und der Leiterin des Wundambulatoriums Heidi Helfenstein sowie den Wundexpertinnen Blagica Kostov, Sibylle Baumann und Elvira Righetti (von links) zur Anerkennung durch die Schweizerische Gesellschaft für Wundbehandlung. Bild: zg

Wundambulatorium ausgezeichnet

Das Spital gratuliert dem ärztlichen Leiter Matthias Kösters und der Leiterin des Wundambulatoriums Heidi Helfenstein sowie den Wundexpertinnen Blagica Kostov, Sibylle Baumann und Elvira Righetti (von links) zur Anerkennung durch die Schweizerische Gesellschaft für Wundbehandlung. Bild: zg
Der Autor mit seinem neusten Werk – Stephan Rey verbindet darin die Geschichten zweier Frauen. Bild: zg

Wahr und fiktiv vereint

Der Autor mit seinem neusten Werk – Stephan Rey verbindet darin die Geschichten zweier Frauen. Bild: zg
Er habe alle Argumente, die gegen ihn sprachen, widerlegen können, sagt Renato Bizzotto. Die Entlassung bei Murikultur tue weh. Bilder: zg/Archiv

Nicht alles Geschirr zerschlagen

Er habe alle Argumente, die gegen ihn sprachen, widerlegen können, sagt Renato Bizzotto. Die Entlassung bei Murikultur tue weh. Bilder: zg/Archiv
Das Adretto-Team um Lorenz Pöhlmann (links, sitzend), Andrea Oldani (rechts, sitzend) und Melanie Vidovic (stehend, 2. v. r.). Bild: zg

Anzuginnovation aus dem Freiamt

Das Adretto-Team um Lorenz Pöhlmann (links, sitzend), Andrea Oldani (rechts, sitzend) und Melanie Vidovic (stehend, 2. v. r.). Bild: zg
Volles Festzelt beim Konzert am Nachmittag – und einige der Jüngsten durften mit auf die Bühne. Bilder: Thomas Stöckli

Die Jugend bewegt

Volles Festzelt beim Konzert am Nachmittag – und einige der Jüngsten durften mit auf die Bühne. Bilder: Thomas Stöckli
Dicht gedrängt verfolgen die Zuschauer die interessante und informative Übung, bei der alle Akteure des Bevölkerungsschutzes mitwirken. Bilder: Monica Rast

Hand in Hand im Einsatz

Dicht gedrängt verfolgen die Zuschauer die interessante und informative Übung, bei der alle Akteure des Bevölkerungsschutzes mitwirken. Bilder: Monica Rast
Teilnehmer spielen im Refektorium des Klosters ihr Abschlusskonzert. Bild: zg

Begeistert Jung und Alt

Teilnehmer spielen im Refektorium des Klosters ihr Abschlusskonzert. Bild: zg
Der Austausch war ein wichtiger Teil des Gewerbeanlasses in Schongau. Bild: zg

Erfolgreicher Austausch

Der Austausch war ein wichtiger Teil des Gewerbeanlasses in Schongau. Bild: zg
Markus Müller liebt es, mit seinem Iveco Richtung Bündnerland unterwegs zu sein. Bilder: Monica Rast

«Bin am richtigen Ort»

Markus Müller liebt es, mit seinem Iveco Richtung Bündnerland unterwegs zu sein. Bilder: Monica Rast
Ein Gesicht wurde aus dem Vorstand verabschiedet, ein neues willkommen geheissen, von links: Sacha Wernli, Benjamin Brander, Vivienne Huber, Michel Schlatter. Bild: zg

Wechsel im Vorstand

Ein Gesicht wurde aus dem Vorstand verabschiedet, ein neues willkommen geheissen, von links: Sacha Wernli, Benjamin Brander, Vivienne Huber, Michel Schlatter. Bild: zg
{{alt}}

Einblicke in die Klosterkirche

{{alt}}

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote