Das OK von links nach rechts: Rolf Schmid (Infrastruktur), Rainer Burkart (Kassier), Corinne Schmid (Festwirtschaft), Monika Wirth (Personaladministration) Peter Stephan Richner (Schriftliches), Hansjürg Wirth (Festwirtschaft). Bild: zg

Tradition wird wiederbelebt

Das OK von links nach rechts: Rolf Schmid (Infrastruktur), Rainer Burkart (Kassier), Corinne Schmid (Festwirtschaft), Monika Wirth (Personaladministration) Peter Stephan Richner (Schriftliches), Hansjürg Wirth (Festwirtschaft). Bild: zg
{{alt}}

Erneute Vandalenakte

{{alt}}
{{alt}}

Anträge fristgerecht einreichen

{{alt}}
{{alt}}

Strafanzeige wegen Sachbeschädigung

{{alt}}
Carole Roat vor ihren liebsten Seelenbildern, die eine Einheit bilden. Bild: mo

«Wenn Engel flüstern»

Carole Roat vor ihren liebsten Seelenbildern, die eine Einheit bilden. Bild: mo
{{alt}}

Spannende Einblicke

{{alt}}
{{alt}}

Neophyten bekämpfen

{{alt}}
{{alt}}

Alle möglichen Varianten prüfen

{{alt}}
Gemeindeammann Franz Schaad berichtet über die Finanzen und Zukunftsthemen. Über 50 Hägglinger lauschen gespannt den Informationen des Gemeinderats. Bild: Britta Müller

Gemeinderat bleibt gefordert

Gemeindeammann Franz Schaad berichtet über die Finanzen und Zukunftsthemen. Über 50 Hägglinger lauschen gespannt den Informationen des Gemeinderats. Bild: Britta Müller
{{alt}}

Bilderausstellung im Pfarrhaus

{{alt}}
Vereinspräsident Christian Vogel mit seiner Frau Fabienne, die ebenfalls im Vorstand mitwirkt. Die beiden freuen sich über das erfolgreiche Oldtimer-Treffen und den Grossaufmarsch. Bilder: Britta Müller

Wenn die Ente den Admiral trifft

Vereinspräsident Christian Vogel mit seiner Frau Fabienne, die ebenfalls im Vorstand mitwirkt. Die beiden freuen sich über das erfolgreiche Oldtimer-Treffen und den Grossaufmarsch. Bilder: Britta Müller
Normgerechter Ausbau mit Trottoir oder eine minimale Strassenbreite mit einem überfahrbaren Gehweg. Die Hägglinger entscheiden an der nächsten «Gmeind», wie es weitergeht an der Geissmann-Ackermann-Strasse. Bild: Archiv

Stimmbürger erhält Auswahl

Normgerechter Ausbau mit Trottoir oder eine minimale Strassenbreite mit einem überfahrbaren Gehweg. Die Hägglinger entscheiden an der nächsten «Gmeind», wie es weitergeht an der Geissmann-Ackermann-Strasse. Bild: Archiv
{{alt}}

Temporäre Strassensperrung

{{alt}}
Im Jahr 2026 wird in Hägglingen wieder eine Theater-Freilichtproduktion stattfinden. Christian Roth (links) vom Verein Tellspiele Hägglingen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Regisseurin Brigitt Maag und Autor Paul Steinmann. Bild: Sabrina Salm

Ganz nach Hägglinger Manier

Im Jahr 2026 wird in Hägglingen wieder eine Theater-Freilichtproduktion stattfinden. Christian Roth (links) vom Verein Tellspiele Hägglingen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Regisseurin Brigitt Maag und Autor Paul Steinmann. Bild: Sabrina Salm
{{alt}}

Polit-Apéro am 7. Mai

{{alt}}
Die Organisatoren hoffen auf eine grosse Zahl von Fahrzeugen. Bild: zg

Treffen auf dem Mooshof

Die Organisatoren hoffen auf eine grosse Zahl von Fahrzeugen. Bild: zg
{{alt}}

Besser als erwartet

{{alt}}
{{alt}}

Bauarbeiten dauern länger

{{alt}}
{{alt}}

Sprechstunde des Ammanns

{{alt}}
Der Umwelt Sorge tragen: ETH-Klimaforscher Cyrill Brunner (links) im Gespräch mit IG-Präsident Mario Roost. Bild: Stefan Treier

«Es geht um unsere Zukunft»

Der Umwelt Sorge tragen: ETH-Klimaforscher Cyrill Brunner (links) im Gespräch mit IG-Präsident Mario Roost. Bild: Stefan Treier

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote