Spuren hinterlassen

Di, 23. Nov. 2021

Biodiversität fördern: Projekt «One, two, tree!» an der Kanti Wohlen abgeschlossen

Nach einer ersten kleineren Pianzaktion im Mai folgte die grosse zum Abschluss. 39 Klassen pflanzten 48 Bäume und 200 Meter Hecke. Möglich machte es das Geld, welches nicht auf den Bäumen wächst.

Chregi Hansen

«Wir hatten extremes Wetterglück», gestand Lehrer Matthias Bossart. Und das war wichtig. Schliesslich sollten zum Abschluss des Projektes möglichst alle Klassen mitanpacken. «Manche Schüler und Schülerinnen murrten zwar zu Beginn, aber dann hatten doch alle Spass», freut sich Lehrerin Anna Lüthy.

Gefreut haben sich nicht nur die beiden Lehrpersonen, sondern auch die acht Schüler und Schülerinnen des Freifachs «One, two, tree!». Sie haben die Pflanzaktion in den vergangenen Wochen und Monaten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Manchmal kann es schnell gehen

Fussball, 1. Liga classic: Zug 94 – FC Wohlen (Samstag, 16 Uhr, Herti Allmend, Zug)

Leader gegen Schlusslicht. Favorit gegen krassen Aussenseiter. Wohlen reist nach Zug. Und trifft dabei auf Ex-Trainer Thomas Jent. «Dieser Sieg würde mich ein wenig mehr freuen als andere», sagt der 50-jährige Neu-Trainer von Zug.

Stefan Sprenger

«Ich hatte keinen Bock mehr auf Fussball», erklärt Thomas Jent. In den letzten Monaten habe er kaum mehr ein Spiel live gese…