Spitäler sind überlastet

Di, 14. Sep. 2021

Regierungsrat Jean-Pierre Gallati aus Wohlen

«Die Impfzahlen sind in den letzten Tagen stark angestiegen», kann Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati aus Wohlen verkünden. Dies scheint offenbar auch dringend nötig zu sein. Denn die Coronasituation hat sich auch im Kanton Aargau wieder verschärft – vor allem das Personal der Spitäler ist am Anschlag. Auch in Muri. «Die Intensivstationen leisten hervorragende Arbeit, sie sind aber wieder überlastet», erklärt Gesundheitsdirektor Gallati. --dm


«Die Situation ist angespannt»

Interview zur aktuellen Coronasituation mit Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati aus Wohlen

Die Impfquote ist tief. Die Spitäler und ihr Personal kommen wieder an die Grenzen – auch im Spital des Freiamtes in Muri. «Für das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Start der Arbeiten im Oktober

Unterlunkhofen: Zugerstrasse wird saniert

Die Zugerstrasse in Unterlunkhofen wird ab etwa Mitte Oktober saniert. Die Bauarbeiten werden in sieben Bauphasen ausgeführt und dauern rund anderthalb Jahre. Während der Bauzeit wird der Verkehr wechselseitig mit Lichtsignalanlagen geregelt.

Die Zugerstrasse (K 262) in Unterlunkhofen entspricht nicht mehr den heutigen Bedürfnissen und wird saniert. Der rund 600 Meter lange Streckenabschnitt umfasst die Zugerstrasse ab Innerortsgrenze v…