Um die Wette geschossen

Di, 20. Jul. 2021

Freischützengesellschaft mit super Ergebnis

Kürzlich führte die Feldschützengesellschaft Unterlunkhofen das Eidgenössische Schützenfest am Heimstand durch. 21 Schützinnen und Schützen schossen ihr Programm.

Zur grossen Freude nahmen auch neun Juniorinnen und Junioren am Wettkampf teil. Mit 92 322 Punkten erreichte die Freischützengesellschaft Unterlunkhofen in der 3. Kategorie den 100. Rang von 475 Sektionen. In der Kategorie3 waren die Unterlunkhofer die zweitbeste Aargauer Sektion. Diego Steger erzielte mit 93 Punkten im Vereinsstich das höchste Vereinsresultat, gefolgt von Mario Bürgisser, Thomas Pachl und Reto Leemann mit 92 Punkten. 91 Punkte schossen Dirk Matzkeit, Thomas Leemann und Ivo Maric.

Absenden nachgeholt

Am Abend wurde das Absenden 2020 nachgeholt. Bei lauer Sommernacht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Soll der Kunstrasen auf der Brühl gebaut werden?

Im Stadion Brühl in Muri sollte vor Wochen mit dem Bau des Kunstrasens begonnen werden. Erich Probst, Ex-Präsident des FC Muri, möchte aber, dass der Kunstrasen bei der Bachmatten gebaut wird und legte Einsprache ein. Soll der Kunstrasen bei der Brühl oder der Bachmatten entstehen? Stimmen Sie ab.