Ja-Parole zum Schulzentrum

Di, 08. Jun. 2021

«Die SP Wohlen ist überzeugt, dass das Haldenprojekt eine Investition in die Zukunft und eine einmalige Entwicklungschance für die Gemeinde Wohlen ist», schreibt Laura Pascolin, Fraktionspräsidentin und Vorstandsmitglied der SP, in einer Pressemitteilung zur Parolenfassung. Dieses Generationenprojekt löst laut SP die Schulraumproblematik, entspricht den Vorgaben des Lehrplans 21, schafft eine lernfördernde Umgebung für die Schülerinnen und Schüler und nutzt die vorhandenen Parzellen äusserst effizient und nachhaltig. «Weiter sind wir zweifelsfrei der Ansicht, dass ein zeitgemässes und ökologisch gebautes Schulzentrum die Standortattraktivität der Gemeinde Wohlen steigern wird», heisst es in der Mitteilung weiter.

Der Vorstand und die Fraktion der SP Wohlen sagen einstimmig Ja zum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gibt es Geld für den Steg?

Aus dem Gemeindehaus Künten

Der Regierungsrat hat das Agglomerationsprogramm Aargau-Ost der 4. Generation verabschiedet. Nun wird es beim Bundesamt für Raumentwicklung eingereicht. Bei einem positiven Prüfergebnis kann der Bund die Massnahmen mit 30 bis 50 Prozent mitfinanzieren. Der Fussgängersteg zwischen Fischbach-Göslikon und Künten ist ebenfalls eine dieser Massnahmen, welche dem Bund eingereicht wurde.

Zwei Baubewilligungen erteilt

Der Gemeinderat Kü...