Fahrverbot ist vernünftig

Di, 08. Jun. 2021

Zu «Die Macht des Einzelnen / Ohne Motor zur Reuss / Situation entschärfen» vom letzten Freitag.

Mit grosser Freude habe ich davon Kenntnis genommen, dass der Gemeinderat von Jonen Anstrengungen unternimmt, den motorisierten Verkehr runter zur Reuss zu verbieten. Wir benutzen diesen Kiesweg sehr oft joggend, spazierend oder Fahrrad fahrend, haben auch schon viel Staub geschluckt und uns gewundert, warum hier kein Fahrverbot herrscht. Vernünftige und naturverbundene Menschen kommen schon gar nicht auf die Idee, da runterzufahren. Leider sind es meist dieselben Leute, die mit dem Auto viel Material für ein Picknick mitnehmen und ihren Müll dann dort um den Abfallkorb auftürmen, den dann ein Gemeindemitarbeiter entsorgen darf. Da diese Leute eher ungern laufen und Material schleppen, ist zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gleich zwei Verschiebungen

Die Ortsbürgergemeindeversammlung vom 2. Juli wird aufgrund der gegebenen Umstände neu im Pausenhof des Schulhauses Hübel abgehalten. Der Seniorenausflug, welcher letztes Jahr nicht durchgeführt und darum auf 2021 verschoben wurde, wird am Mittwoch, 29. September, stattfinden. --gk