Abschied vom Dorfbeizer

Fr, 11. Jun. 2021

«Central»-Wirt kündigt Pacht

Über zwei Jahrzehnte lang führte Beat Wirth das Restaurant Central in Oberlunkhofen. Jetzt ist Schluss. Die Pandemie zwingt den Gastronomen in die Knie.

In der ganzen Schweiz dürfen die Restaurants ihre Gäste wieder in den Innenräumen bedienen. Im «Central» bleiben die Lichter dagegen abgeschaltet – zumindest vorerst. Nach der Kündigung von Pächter Beat Wirth weiss Liegenschaftsbesitzerin Raiffeisenbank Kelleramt noch nicht, ob die Räumlichkeiten künftig als Dorfbeiz genutzt werden.

Beat Wirth macht die Coronapandemie und die Versicherung verantwortlich für die Aufgabe seines Betriebs. «Ich hatte zwar extra über Jahrzehnte in eine Versicherung einbezahlt, die mich vor einer Betriebsschliessung bewahrt. Jetzt fand ich aber heraus, dass sie zwar bei einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Forstwerkhof energetisch sanieren

Ortsbürger-«Gmeind» in Auw

Am Mittwoch, 23. Juni, treffen sich die Auwer Ortsbürger zur «Gmeind». Im Zentrum steht ein Kreditantrag, damit der Forstwerkhof energetisch saniert werden kann.

Ein grösserer Gewinn als budgetiert und eine stattliche Reserve. Dem Plan, dass die Auwer Ortsbürger in die Sanierung des Forstwerkhofs investieren, steht wenig im Weg. Gut 319 500 Franken beträgt der Ertragsüberschuss, der aus dem letzten Jahr zu Buche st...