Verwaltung modernisieren

Di, 04. Mai. 2021

Gemeinderat möchte 133 000 Franken in die Informatik investieren

Die Joner Gemeindeverwaltung soll digital auf den neuesten Stand gebracht werden. So ist zum Beispiel eine elektronische Aktenablage vorgesehen. Über den Kredit stimmen die Einwohner an der Gemeindeversammlung vom 10. Mai ab.

Roger Wetli

Schneller, besser und vor allem digitaler wird die Joner Gemeindeverwaltung bis Ende Jahr, sagen die Stimmberechtigten «Ja» zum Kredit für die neue IT-Fachlösung und die Einführung eines Geschäftsverwaltungssystems. Das tut laut Gemeindeschreiber Lorenz Staubli Not.

Keine neuen Technologien mehr

Die Verwaltung arbeitet seit 15 Jahren mit der Gemeindefachlösung «WWSoft» der Ruf Informatik AG. Diese wurde inzwischen durch eine andere Firma übernommen. «Unsere aktuelle Gemeindefachlösung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aktuell und zukunftsgerichtet

Kanti Wohlen: Verleihung der Rotary-Preise für ausgezeichnete Maturarbeiten

«Energie für die Zukunft» lautet das Motto des Rotary-Freiamt-Präsidenten Gottfried Rüttimann. Entsprechend aufgestellt sind auch die prämierten Arbeiten.

André Widmer

Von den eingereichten Maturarbeiten erreichten dieses Jahr fünf spezielle Erwähnung: Es wurden ein erster und zwei zweite Preise plus zwei Anerkennungspreise vergeben. Die beiden an der kle...