Den Mutigen gehört die Welt

Di, 20. Apr. 2021

Josip Lasic, Redaktor.

Während der Coronapandemie finden kaum Anlässe statt. Jetzt ein Start-up zu gründen, das Mehrwegbecher an Grossevents vermieten soll, ist mutig. Trotzdem ist es sinnvoll. Denn die Pandemie wird vorbeigehen. Anlässe werden wieder stattfinden. Die Klimakrise wird uns hingegen noch länger beschäftigen. Ein Unternehmen zu gründen, das auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgelegt ist, zeugt von Weitblick.

Für «Rent a Cup» investieren Jwan und Silas Müller viel Zeit und Geld. Diese Investition kann sich lohnen. Das Angebot für Mehrwegbecher ist klein. Die Nachfrage wird immer grösser werden.

Viele Menschen haben gute Ideen. Die wenigsten haben den Mut, die Dinge wirklich anzugehen und in die Tat umzusetzen. Ob mit ihren Events oder mit «Rent a Cup», die Müllers beweisen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Freiämter Teams im Cupfinal

Der Cup-Finaltag in Villmergen wurde auf den Freitag, 25. Juni 2021, verschoben. Die ersten Finalisten dieses Cup-Tages auf der Badmatte sind bekannt. Erfreulich: Es sind Teams aus dem Freiamt dabei. Die U19-Juniorinnen des FC Bremgarten haben am Freitagabend Erlinsbach / Zelgli Aarau im Penaltyschiessen mit 4:3 geschlagen. Im Final trifft das Team auf Fislisbach. Vor einer Woche konnten bereits die A-Junioren des FC Wohlen den Finaleinzug klarmachen. Im Penaltyschiessen wurde Turgi mit 6:5 b...