Vandalismus und Graffiti

Di, 23. Feb. 2021

Am Wochenende vom Samstag, 6., und Sonntag, 7. Februar, wurde das Reservoir der Wasserversorgung Richtung Islisberg besprayt. Zeugen, welche Hinweise auf die Täterschaft machen können, werden gebeten, sich direkt beim Präsidenten der Vereinigten Wasserversorgung Oberlunk hofen-A rni-Islisberg Heinz Schmidmeister, Telefon 056 640 10 64, zu melden. Es wurde eine Anzeige gegen unbekannt erstattet.

Bei den Bushaltestellen Stockacker in beide Richtungen wurden die Aschenbecher sowie die Abfalleimer mehrmals mutwillig heruntergeschlagen und beschädigt. Hinweise auf die Täterschaft können bei der Gemeindekanzlei Arni, Telefon 056 649 90 10, gemeldet werden. Allenfalls wird Anzeige erstattet.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Es bleiben Fragen

Stefan Sprenger, Redaktor.

Beliebt bei den Schülern, unbeliebt in seiner Haltung. Markus Häni, Lehrer an der Kantonsschule und Kritiker der Coronamassnahmen, erhält die Kündigung und wird per sofort freigestellt. Und dies eine Woche nachdem er an der Kundgebung in Wohlen eine Rede hielt.

Der Zeitpunkt der Kündigung habe nichts mit seinem Auftritt an der Coronakundgebung zu tun, betont Kantirektor Matthias Angst. So richtig glauben kann man dies nur bedingt. Der...