Kompakte Lösung und grosse Aufwertung

Fr, 26. Feb. 2021

Gesamtprojekt hat viele Facetten: Der Sanierungsstau wird behoben

«Die Erneuerung des Schulzentrums Halde ist das wichtigste Projekt der Gemeinde Wohlen.» Dies sagt der verantwortliche Gemeinderat Thomas Burkard. Und im Gesamtprojekt steckt auch ein grosses Stück Wohlen drin. Denn das Wohler Architekturbüro Hegi Koch Kolb Partner ist in die Planung involviert. Aufseiten der Gemeinde ist Andreas Jauch, Leiter Hochbau, für die Projektleitung verantwortlich. Und Jauch spricht von einem umfassenden Projekt. Drei Altbauten werden saniert und auf Vordermann gebracht, zwei Neubauten komplettieren das künftige Schulzentrum Halde.

Denkmalschutz ist mehrfach involviert

Das bestehende Primarschulgebäude, erbaut 1854, sei ein «robustes und prägendes Gebäude». Es steht unter Denkmalschutz, und mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Maimarkt findet statt

Die Marktkommission teilt mit, dass der Maimarkt vom Samstag, 1. Mai, definitiv statttnden wird. Damit dieser stattfinden kann, wurde ein Schutzkonzept entwickelt. Folgendes wird beim Marktbesuch dieses Jahr anders sein als sonst: 1. Es besteht Maskenpflicht. 2. Es wird ein Einbahnsystem geben, um den Markt zu durchlaufen. 3. Es wird vereinzelt Foodstände auf dem Klosterhof geben, nicht aber wie sonst zwischen den Ständen.

Es werden mehrere Personen vor Ort sein, die prüfen, o...