Jensen geht, Tom kommt

Fr, 20. Nov. 2020

Die Geissepeter Gruppe eröffnete im letzten Jahr in Wohlen ihr fünftes Lokal im Aargau. Neben dem «Chly Paris» bereitete das Team von Jensen’s Food Lab seine frische und regionale Auswahl an Burger und Hotdog zum Verzehr im Lokal, als Take-away oder als Lieferung zu. Inzwischen hat Jensen die Filiale in Wohlen wieder geschlossen.

Jetzt folgen am gleichen Ort Carmen Stadelmann und Thomas Gieler mit ihrem Konzept «Tom’s Burger». Die Neueröffnung erfolgt am 4. Januar. Das Konzept basiert auf «Swissness» und beinhaltet Handwerk, Nachhaltigkeit, hohe Qualität und hausgemachte Produkte aus biologischen Lebensmitteln. Angeboten werden saftige Burger (auch vegetarisch und vegan), frische Salate, ofengegarte Spareribs, eine allergiefreundliche Auswahl an Desserts und hausgemachten Drinks, um…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Radioaktiver» Fussballfan

Angetroffen: Matteo Fruci, Wohlen

Ob Freizeit oder Beruf, bei Matteo Fruci dreht sich alles um das Thema Fussball. Der 22-jährige Wohler rennt, seit er fünf Jahre alt ist, dem runden Leder hinterher. Oder besser gesagt, er hechtet ihm hinterher. Fruci war von den F-Junioren bis zur U23 Goalie beim FC Wohlen. Aus zeitlichen Gründen ist er kürzergetreten. In der verga ngenen Sa ison stand er noch zwischen den Pfosten des FC Wohlen III. Aktuell spielt er aus beruflichen Gr&#...