Hilfe in Nachbarschaft

Fr, 20. Nov. 2020

Einwohner, die zu den besonders gefährdeten Personen gehören und durch die Massnahmen rund um Covid-19 in ihrem Alltag besonders eingeschränkt sind, weil sie diese konsequent gemäss Empfehlung befolgen und sie deshalb Unterstützung beim Einkaufen oder Besorgen von Medikamenten benötigen, wenden sich direkt an die Nachbarschaftshilfe Kelleramt, Frau Myriam Bürgisser, Telefon 079 270 08 06 oder per E-Mail an info@nachbarschaftshilfe-kelleramt.ch. Die Nachbarschaftshilfe übernimmt nach wie vor die Funktion als Anlaufund Koordinationsstelle und handelt rasch und unkompliziert.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Radioaktiver» Fussballfan

Angetroffen: Matteo Fruci, Wohlen

Ob Freizeit oder Beruf, bei Matteo Fruci dreht sich alles um das Thema Fussball. Der 22-jährige Wohler rennt, seit er fünf Jahre alt ist, dem runden Leder hinterher. Oder besser gesagt, er hechtet ihm hinterher. Fruci war von den F-Junioren bis zur U23 Goalie beim FC Wohlen. Aus zeitlichen Gründen ist er kürzergetreten. In der verga ngenen Sa ison stand er noch zwischen den Pfosten des FC Wohlen III. Aktuell spielt er aus beruflichen Gr&#...