Grosser Betrag gespendet

Fr, 20. Nov. 2020

Ortsvertreterin Myriam Bürgisser durfte der Pro Senectute einen Betrag von 8593 Franken (ohne Postund TWINT-Zahlungen) überweisen. Sie war alleine für die Pro Senectute von Tür zu Tür unterwegs und freute sich über den freundlichen Empfang an den Haustüren und die interessanten Gespräche.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Halunke bittet um Respekt

Beim Konsultieren der Homepage von «Operation Libero», den Initianten der Konzernverantwortungsinitiative, entdeckte ich Folgendes: «Wer ernsthaft und ohne mit der Wimper zu zucken der Ansicht ist, griffige Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden seien unnötig oder extrem, kann in unseren Augen nur eines sein: ein Halunke.» Damit ist ein grosser Teil der Schweizer Bevölkerung gemeint und beleidigt worden.

Was muss...