Grosse Dankbarkeit erfahren

Fr, 20. Nov. 2020

Das Restaurant ist zu – der Mahlzeitendienst der Kulturbeiz wird aber fortgeführt

Als die «Rössli»-Wirte Herbert und Madeleine Brun im Sommer in den Ruhestand gingen, hatten sie ein grosses Anliegen: den Mahlzeitendienst in gute Hände zu übergeben. Das ist gelungen – seit Juli versorgt die Kulturbeiz nicht nur Senioren täglich mit einer feinen und gesunden Mahlzeit.

Chregi Hansen

Halb elf Uhr vormittags. Die Wärmeboxen sind gefüllt, die Bestellliste kontrolliert, das Auto steht bereit. Während Corinne Manimanakis sich hinter das Steuer setzt und zu ihrer Verteiltour startet, kann Käth Galizia mit dem Aufräumen beginnen. Und das in aller Ruhe. Im Gegensatz zu früher müssen für die Beiz keine Mittagsmenüs vorbereitet werden.

«Der Mahlzeitendienst war als zusätzliches Standbein geplant, nun…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Villmerger Kombibauten: Ende gut, alles gut

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Kanton kann nicht grösser werden

Es gehe nicht nur um Papier, sondern um Land-, Kultur- und Siedlungsqualität, betont Heinrich Bachmann, Chef Abteilung Raumplanung des Kantonalen Baudepartements, anlässlich der Orientierungsversammlung der Regionalplanungsgruppe Oberes Freiamt in Aristau.

Einweihung der Villmerger Kombibauten

«Wir befinden uns am Ende einer Schaffens...