BRIEF AUS FLORIDA

Fr, 16. Okt. 2020

Joe Huber, Fort Myers.

Wohl lange Wahlnacht

Vor ein paar Tagen schrieb mir ein Freund aus der Schweiz, dass er diesen US-Wahlklamauk bald nicht mehr ertragen könne und sehr froh sei, dass der Spuk dann am 3. November vorbei sei. Meine Antwort, dass er sich sehr wahrscheinlich noch etwas länger gedulden müsse, trug nicht unbedingt zur Vertiefung unserer Freundschaft bei.

Der Grund meiner Annahme ist mein Florida. Es hat schon öfters in der Vergangenheit durch verzögerte oder unrichtige Auswertungen von Wahlzetteln weltweite Aufmerksamkeit erlangt. Dieses Jahr vermeldete Florida, dass die Website, auf welcher man sich als Neuwähler im Sunshine State registrieren kann, am Anmeldeschlusstag zusammengebrochen ist. Dies angeblich wegen ungewöhnlich hohem Andrang. Das glaube ich sogar noch,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von der Vespa zu VW

Mehr als ein Jahrzehnt lang stand eine dreirädige Vespa im Dienst des Bauamts Fischbach-Göslikon. Mitarbeiter Josef Seiler (Mitte) hat sie bestens unterhalten. Nun hat die Gemeinde ein neues Kommunalfahrzeug angeschafft: einen VW-Transport T6. Rechts Gemeinderat Stephan Gsell.