Bünz-Maiengrün souverän

Di, 15. Sep. 2020

Fussball, 4. Liga

Zum ersten Heimspieltag empfing Bünz-Maiengrün in Hägglingen Turgi b. Das Heimteam startete druckvoll. Man bekam jedoch das Gefühl, dass sich beide Mannschaften von der Wärme einschläfern liessen. Mit fortlaufender Spielzeit wurden die Angriffe weniger temporeich ausgeführt.

Einer der wenigen schnellen Angriffe führte zum Führungstreffer für das Heimteam. Koch traf zum 1:0 für Bünz-Maiengrün (15.). Danach kam Turgi nach einer unübersichtlichen Situation im gegnerischen Strafraum zu einem Elfmeter. Dieser wurde von Bünz-Maiengrün-Torhüter Landolt gehalten. Somit blieb es beim 1:0 zur Pause.

Sieg bringt Freiämter auf den 4. Platz

Nach dem Seitenwechsel wurde der Druck aufs Gästetor grösser. Minghetti gelang der zweite Treffer des Spiels (53.). Kurz darauf kamen die Gäste…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die grosse Ungewissheit

André Widmer, Redaktor.

Gute Auslastungen im Kanton vermeldet Andrea Portmann von Aargau Tourismus im Interview in dieser Zeitung auf unseren speziellen Wirtschaftsseiten. Besonders das Seetal profitierte vom Aufruf, in diesem Jahr in der Schweiz Ferien zu machen. Das ist doch mal eine gute Nachricht, hilft es doch, derzeit Arbeitsplätze zu erhalten.

Davon nicht profitieren konnten Carfirmen. Und die Reisebüros, die Fernreisen anbieten. Sie stehen mit dem Rücken zur...