Genossenschaft solls richten

Fr, 31. Jul. 2020

«IG Älter Werden» kämpft dafür

Auf dem Areal neben dem Gemeindehaus in Rudolfstetten sollen mehr Räume entstehen für die Verwaltung, der Werkhof samt Entsorgungsstelle, drei Mehrfamilienhäuser und ein Gemeindesaal. Die Interessengemeinschaft (IG) Älter Werden in Rudolfstetten-Friedlisberg setzt sich dafür ein, dass die Mehrfamilienhäuser von einer Genossenschaft erstellt und betrieben werden. Mehrfach wurde sie deswegen beim Gemeinderat vorstellig. Die IG moniert nun, dass der Gemeinderat ihr Anliegen nicht aufgenommen hat.

Der Gemeinderat widerspricht: Das Anliegen der IG sei eingeflossen in den Projektierungskredit, über welchen der Souverän am 24. August an der «Gmeind» befinden wird. --eob


«Wir geben nicht auf»

«IG Älter Werden In Rudolfstetten» kämpft für Genossenschaftswohnungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mittagstisch

Am Donnerstag, 13. August, im Restaurant Bauernhof in Bettwil findet der Mittagstisch für Senioren statt. Treffzeitpunkt ist um 11.50 Uhr. Anmeldung an Vreni Meier, Telefon 056 667 20 76 oder 079 253 69 55.