An Bevölkerung vorbeigeplant

Fr, 31. Jul. 2020

Roger Wetli, Redaktor.

Der Platz bei der Brücke Werd in Rottenschwil hätte nur für die zwei Wochen für Fahrzeuge gesperrt werden sollen, in welchen die Armee den Platz sanierte. Jetzt erfährt man, dass er künftig nicht mehr genutzt werden darf. Der Kanton hat dies als Auflage bei der Baubewilligung der Arbeiten verlangt. Das Gesuch wurde aus rechtlichen Gründen nie öffentlich aufgelegt. Beide Vorgehen werfen Fragen auf.

Der Kanton scheint hier ohne Konzept an den Bedürfnissen der Bevölkerung vorbeizuplanen. Dass ein Parkplatz an der Reuss für die Erholungssuchenden wichtig ist, sieht man derzeit Tag für Tag. Eine Schliessung ohne ein überarbeitetes Gesamtkonzept «Erholung» und ohne Alternativparkplätze wirkt kopflos.

Den Entscheid, ob die Auflage umgesetzt wird, fällt der Kanton bis…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WLG Freiamt am Schachencup

Die Waffenlaufgruppe Freiamt startete mit drei Athleten am Brugger Schachencup am Bahnrennen über 10 000 Meter. Die beste Platzierung unter den Freiämtern gelang Andreas Bringold. Er lief in einer Zeit von 44.05,11 auf den 14. Rang. Hinter ihm klassierte sich Monica Biedermann auf dem 15. Platz mit einer Zeit von 44.26,73. Auf dem 16. Rang lief Christoph Brunner ins Ziel mit einer Zeit von 44.51,30. --wl