Selbstunfall mit Vespa

Fr, 26. Jun. 2020

Ein Vespa-Fahrer verursachte in Wohlen einen Selbstunfall. Der Unfall ereignete sich am Montag, 22. Juni, kurz vor 9 Uhr, an der Nordstrasse. Aus noch unbekannten Gründen löste sich das Hinterrad der Vespa, worauf der 64-jährige Lenker stürzte und sich leicht verletzte. Dieser wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt. Die Vespa wurde polizeilich sichergestellt. Wie es zum Unfall kommen konnte, wird abgeklärt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. --pz

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wanderung zum Steinbruch

Am Donnerstag, 16. Juli, ist die Pro-Senectute-Wandergruppe unterwegs. Auf der ersten Wanderung zum Steinbruch wird die Gruppe keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Ebenso wird auf einen Restaurantbesuch verzichtet.

Dafür kann man ein mitgebrachtes Picknick geniessen. Diese Wanderung ersetzt die im Jahresprogramm vorgesehene durchs Sagemülital.

Mehrheitlich durch den Wald wandern

Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Hägglinger Gemeindehaus. Von da aus wandert die Gruppe ...