Betriebsplan des Forstbetriebs

Di, 30. Jun. 2020

Der Kanton schreibt vor, dass Waldbesitzer mit einer Waldfäche von mehr als 20 Hektaren Wald alle 15 Jahre einen Betriebsplan erstellen müssen. Die Betriebspläne des Forstbetriebs Mutschellen (2004) und der Ortsbürgergemeinde Rottenschwil (2005) laufen aus.

Neu wird über alle fünf Gemeinden des Forstbetriebs Mutschellen ein Planwerk erstellt. Die Bestandsaufnahmen wurden durch den Forstbetrieb Mutschellen, Försterpraktikant Moreno Müller und Förster Christoph Schmid, in Zusammenarbeit mit dem Betriebsplaner Micha Plüss, erarbeitet.

Alle Ansprüche anschauen

Ziel der Planung ist es, alle externen Ansprüche an den Waldbau wie Quellschutzzonen, Naturschutzzonen oder Amphibieninventare zusammenzustellen und die Weiterentwicklung der Waldfächen unter all diesen Vorgaben zu planen. Hieraus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nicht nur für Autofreaks

Besondere Momente – Schnappschüsse aus dem Bildarchiv der Redaktion

2. April 2015: Hanspeter Setz gewährt der Leserschaft dieser Zeitung einen exklusiven Einblick in sein Automuseum auf dem ehemaligen Bally-Areal in Dottikon. Um bei der Spezialführung dabei zu sein, mussten sie eine Schätzfrage beantworten. Viele Einsendungen erreichten unsere Redaktion. Anfang April besuchten dann 38 Leser das Museum «Gestern, heute, morgen, wurden von Patron Hanspeter Setz un...