Wie eine grosse WG

Fr, 29. Mai. 2020

Die Familie Ursprung plant in Benzenschwil ein einzigartiges Mehrgenerationenhaus

Wenn die Kinder ausgeflogen sind, bleiben viele Zimmer im Einfamilienhaus leer. So geht es in der Schweiz vielen älteren Menschen. «Das ist nicht unser Weg», finden Barbara und Markus Ursprung. Sie bauen ihr Haus in ein Mehrgenerationenhaus mit Platz für über zehn Leute um.

Annemarie Keusch

Von einem Schnellschuss zu sprechen, wäre komplett falsch. Seit zehn Jahren sind Barbara und Markus Ursprung daran, sich mit alternativen Wohnformen auseinanderzusetzen. Dass das ein Bedürfnis ist, darin bestätigen sie Immobilienexperten. «Diese sagen, dass es ein unterschätzter Wunsch sei, mit Nachbarn verschiedener Generationen, aber selbstbestimmt, zusammenzuleben», sagt Markus Ursprung. Sie haben viele Ideen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Team ist wieder komplett

Dottikon begrüsst seinen neuen Gemeindeschreiber Lukas Jansen

Nach dem Abgang von Michael Schaeren im September hatte die Kanzlei lange keinen Gemeindeschreiber. Bis jetzt. Lukas Jansen wurde am Mittwoch offiziell begrüsst. Er stellt klar: Was mit Schaeren passiert ist, ist Vergangenheit.

Chantal Gisler

Es ist eine neue Herausforderung mit neuen Aufgaben. So sieht Lukas Jansen seinen Stellenantritt auf der Gemeinde Dottikon. Jansen war acht Jahre Gemeindeschreiber in Fischbach-G...