Wettbewerb in der Bibliothek

Fr, 22. Mai. 2020

Auch dieses Jahr beteiligt sich die Dorf bibliothek Villmergen am «bookstar»-Projekt. 20 verschiedene Bücher wurden von den Jugendjurys aus den Schulen in Stans, Wetzikon und Fehraltorf ausgewählt. Jugendliche ab 12 Jahren können die ausgewählten Bücher bis zum 30. September lesen und bewerten.

Nach den letztjährigen Erfolgen ist das Villmerger Bibliotheksteam von «bookstar» als originelle Leseförderung überzeugt. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis 250 Franken in bar und Mediengutscheine im Wert von 100 und 50 Franken.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf Gründe nicht eingetreten

Grüne kritisieren Bewilligung von 5G-Anlagen

Die Grünen zeigen sich enttäuscht, dass ihre Einwendungen gegen die neuen Mobilfunkantennen abgewiesen wurden.

Seit 2019 wurden in der Gemeinde Wohlen verschiedene Baugesuche zum Erstellen von 5G-Mobilfunkantennen gestellt. Die neue Technologie lässt noch viele Fragen offen betreffend Gesundheitsverträglichkeit, Akzeptanz in der Bevölkerung und einer Gesamtplanung des Netzaufbaus. In Anbetracht der Unsicherheiten un...