Sanierung Hinterdorfstrasse

Fr, 22. Mai. 2020

Dietwil

Mit den Arbeiten für die Sanierung der Hinterdorfstrasse wurde am 24. März begonnen. Zwischenzeitlich konnte in Etappen die neue Wasserleitung bis zur Liegenschaft Hinterdorfstrasse 15 verlegt und die Hausanschlüsse umgehängt werden. Punktuell wurden die bestehenden Kanalisationsleitungen ersetzt oder saniert. Gleichzeitig mit diesen Arbeiten wurden auch Elektroleitungen der EFA Energie Freiamt AG verlegt. Die Bauarbeiten verlaufen bis jetzt im Zeitplan (Kurzflm auf www.youtube. com > Gemeinde Dietwil).

Seit Mitte Mai laufen die Arbeiten für das neue Trottoir, um die Fussweglücke ab Bachmatten bis zur Kreuzung Hinterdorf-/ Vorderdorfstrasse zu schliessen. Dafür muss eine neue Stützmauer entlang des Trottoirs erstellt werden. Weiter werden die Werkleitungen bis zur Kreuzung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gibt es Geld für den Steg?

Aus dem Gemeindehaus Künten

Der Regierungsrat hat das Agglomerationsprogramm Aargau-Ost der 4. Generation verabschiedet. Nun wird es beim Bundesamt für Raumentwicklung eingereicht. Bei einem positiven Prüfergebnis kann der Bund die Massnahmen mit 30 bis 50 Prozent mitfinanzieren. Der Fussgängersteg zwischen Fischbach-Göslikon und Künten ist ebenfalls eine dieser Massnahmen, welche dem Bund eingereicht wurde.

Zwei Baubewilligungen erteilt

Der Gemeinderat Kü...