Sanierung Hinterdorfstrasse

Fr, 22. Mai. 2020

Dietwil

Mit den Arbeiten für die Sanierung der Hinterdorfstrasse wurde am 24. März begonnen. Zwischenzeitlich konnte in Etappen die neue Wasserleitung bis zur Liegenschaft Hinterdorfstrasse 15 verlegt und die Hausanschlüsse umgehängt werden. Punktuell wurden die bestehenden Kanalisationsleitungen ersetzt oder saniert. Gleichzeitig mit diesen Arbeiten wurden auch Elektroleitungen der EFA Energie Freiamt AG verlegt. Die Bauarbeiten verlaufen bis jetzt im Zeitplan (Kurzflm auf www.youtube. com > Gemeinde Dietwil).

Seit Mitte Mai laufen die Arbeiten für das neue Trottoir, um die Fussweglücke ab Bachmatten bis zur Kreuzung Hinterdorf-/ Vorderdorfstrasse zu schliessen. Dafür muss eine neue Stützmauer entlang des Trottoirs erstellt werden. Weiter werden die Werkleitungen bis zur Kreuzung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.