Nichts überhasten

Fr, 22. Mai. 2020

Aktien – was tun in der Krise?

Wohin geht der Aktienkurs? Was stellt Corona mit den Aktien an? Diese Fragen werden fast täglich gestellt. Bisher ist der Aktiencrash ausgeblieben. Trotzdem: Hier der Aktientipp der drei Spezialisten.

Erich Füglistaler, Raiffeisenbank: «Die Aktienmärkte sind derzeit sehr volatil und bewegen sich in beide Richtungen. Anlegern, die bereits investiert haben, empfehle ich in den Aktien zu bleiben. Für Neukunden ist jetzt ein interessanter Zeitpunkt, mit einem Teil des Vermögens einzusteigen. In jedem Fall lohnt es sich, die Anlagestrategie mit einem Bankberater vorgängig zu besprechen, damit man sich der Chancen und Risiken bewusst ist.»

Hanspeter Leimgruber, NAB: «Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, an der gewählten Anlagestrategie festzuhalten und keine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.