Keine Flanke auf den Kopf

Fr, 15. Mai. 2020

Das «Eis» des FC Mutschellen ist die einzige Mannschaft im Freiamt, die trainiert

Der FC Mutschellen ist der Corona-Aussenseiter. Im Moment ist das Team des Wohlers Sergio Colacino die einzige Fussballmannschaft im Freiamt, die trainiert.

Vor zwei Monaten fand das letzte Training statt. Am vergangenen Dienstagabend war die fussballerische Durststrecke dann endlich vorbei: Der FC Mutschellen trainiert unter den vorgegebenen Schutzmassnahmen. Und das als einziges Aktivteam im Freiamt. Nur die Nachwuchsabteilung des FC Niederwil nimmt nächste Wochen den Trainingsbetrieb ebenfalls auf. Sonst ist für die Freiämter Fussballvereine (momentan) klar: Der Aufwand, um die Schutzvorkehrungen einzuhalten, ist zu gross und kaum umsetzbar.

Perfekter Rasen

Der FC Mutschellen probiert es. Am Dienstag…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jede Menge Spass im Sand

Erfolgreiches Beachvolleyball-Plauschturnier

Zum zweiten Mal führte der DTV Künten ein Beachvolleyballturnier für Plauschspielerinnen und Plauschspieler aus der Region durch. Bei den Frauen kämpften vier, bei den Männern elf Teams um Punkte und Siege.

Zuerst starteten die vier Frauenteams ins Turnier. Alle Duos spielten je einmal gegeneinander und schenkten sich dabei nichts. Nach hart umkämpften Ballwechseln, tollem Einsatz, variantenreichen Angriffen und vor ...