Gefahren reduzieren

Di, 19. Mai. 2020

An der Bünz im Zentrum: Baumbestand verjüngen

Die Gemeinde plant Unterhaltsarbeiten am Bünzufer im Abschnitt Zentral- bis Friedhofstrasse. Die Uferbestockung entlang der Gewässer wird periodisch durchforstet. Dabei werden Bäume, die durch Alter oder Krankheiten in einem schlechten Zustand sind, gefällt. Büsche werden zurückgeschnitten, Gras gemäht und auch Böschungen gesichert. Die Arbeiten werden durch die Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau, der auch Besitzer der Gewässerparzellen ist, geplant und ausgeführt. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Werkhof der Gemeinde Wohlen.

Durch den Unterhalt bleibt der Hochwasserschutz gewährleistet, die Gefahr von Schäden durch umstürzende Bäume wird minimiert und die ökologische Funktion der Fliessgewässer wird…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einfacher Start wäre anders

Künstlerhaus-Geschäftsführer Samuel Steinemann zieht ein erstes Fazit

Viele personelle Wechsel, finanzielle Herausforderungen und jetzt die Coronakrise. Samuel Steinemann ist als Geschäftsführer des Künstlerhauses Boswil von Anfang an gefordert. «Ich mag Herausforderungen, auch wenn die To-do-Liste sehr lang ist», sagt er.

Annemarie Keusch

Es sind Chancen, es sind aber auch Herausforderungen. Und von denen musste Samuel Steinemann in seinen ersten ru...