Alles aus dem eigenen Dorf

Di, 17. Mär. 2020

Projektwoche an der Primarschule

Backen, Getränke brauen, Hausmittelchen herstellen und für Recht und Ordnung sorgen: An der Schule «Rudolfstern» war letzte Woche einiges los.

Was gehört alles zu einem Dorf? Eine Gärtnerei sicher. Entsorgung und Feuerwehr ebenfalls. Vielleicht noch ein Hofladen, ein Fitnesscenter, ein Spielparadies, eine Apotheke und ein Beautysalon. Womöglich gar ein Polizeiposten.

Die Primarschule Rudolfstetten verwandelte sich während der Projektwoche in «Rudolfstern». In der Tee- und Sirupstube wurden feine Getränke gebraut, beim Coiffeur wurden Frisuren hochgesteckt und Schminke aufgetragen, im Zirkus wurden Kunststücke eingeübt und im Fitnesscenter die Muckis trainiert. Alles wurde genau beobachtet von den Journalistinnen und Journalisten der «Rudolfsterner-News»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für den positiv bleibenden Eindruck

«Frühlingsputz»: In den Gemeinden sorgen die Werkhof-Mitarbeiter für ein schönes und sauberes Dorf

Nicht nur in den eigenen vier Wänden wird im Frühling ausgemistet und geputzt. Zu dieser Jahreszeit stehen auch bei den Bauämtern besondere Arbeiten an. Die Werkhofleiter von Bremgarten, Wohlen und Muri gewähren einen Einblick in ihren vielfältigen Beruf.

Sabrina Salm

Kräftig schrubbt Herbert Küng den Boden. Er steht im Leontiusbrun...