Strassenbeleuchtung abschalten

Fr, 14. Feb. 2020

Auf den Aufruf zur Meinungsäusserung zur versuchsweisen Abschaltung der Strassenbeleuchtung in der Nacht sind beim Gemeinderat rund 30 Eingaben aus der Bevölkerung eingetroffen. 50 Prozent der Antwortenden möchten, dass die Strassenlampen in der Nacht wie bisher durchgehend eingeschaltet bleiben, 30 Prozent sind für eine Abschaltung nach Mitternacht und 20 Prozent sind bedingt für eine Abschaltung oder geben auch Alternativvorschläge verschiedenster Art an. Für den Gemeinderat ist für die weitere Beratung und Entscheidungsfindung zum Wohle der Bevölkerung jede abgegebene Meinung wichtig und wertvoll. Er wird das Mitwirkungsergebnis nun genauer analysieren und die Bevölkerung über die weiteren Schritte auf dem Laufenden halten.

Musikverein übernimmt Bundesfeier

Auf den Aufruf des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sperrung der Marktstrasse

Infolge Belagsarbeiten ist die Marktstrasse ab Schilligasse bis zum Kreisel für den Strassenverkehr in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung via Breitistrasse/ Weihermattstrasse ist signalisiert. Ein Verkehrsdienst ist vor Ort. Die Bushaltestellen Schulhaus, Kirche, Altersheim und Vorstadt werden während dieser Zeit nicht bedient. An der Hilfikerstrasse wird in der Nähe der Vorstadt eine zusätzliche provisorische Bushaltestelle eingerichtet.