Freiämterin traf am besten

Fr, 19. Nov. 2021

Aargauer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 300 m

Die Aarauer 300-m-Gewehrschützen haben den Aargauer Mannschaftsmeistertitel von Leutwil zurückerobert. In den Aarauer Reihen schossen auch mehrere Freiämter.

Aaraus Teamleader Jörg Fankhauser strahlte nach dem klaren Finalsieg. «Nach dem Halbfinal auf Rang 2 war ich mir sicher, dass wir gewinnen werden.» Die acht Schützen des Meisters von 2019 mussten sich durch das Nachlassen von 1533 auf 1516 Punkte gar noch von Aufsteiger Oberentfelden auf Rang 3 verweisen lassen. Teamchef Michael Hunziker staunte: «Damit haben wir nicht gerechnet. Aber nach den starken vier Runden im Frühling und Sommer sowie Rang 3 im Halbfinal wollten wir eine Medaille.» Den angestrebten Final erreichte die FSG Beinwil trotz eines schwachen Halbfinalstarts. Aber im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg im Sekundenkrimi

Handball: 1. Liga: TV Muri – HC Kriens 30:29 (15:17)

In einer engen Partie holt der TV Muri eher glücklich, aber nicht unverdient zwei Punkte. Matchwinner in den letzten Sekunden waren Eligio Gomboso und Siegtorschütze Dominik Lang.

Hat dieser Junge Nerven. Die Rede ist von Eligio Gomboso. Nach 58 Minuten und 46 Sekunden erhält der 17-Jährige die Gelegenheit, bei seinem vierten Siebenmeter – alle vorherigen verwertete er – die Partie auszugleichen. Ohne …