Wohlen gewinnt 6:4

Di, 19. Okt. 2021

Eishockey, 3. Liga

Die Vorfreude war riesig. Endlich wieder Eishockey nach fast eineinhalb Jahren ohne Meisterschaftsbetrieb. Die grösste Veränderung beim HC Wohlen Freiamt ist der neue Coach an der Bande, Simon Strebel. «Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Eishockey spielen. Mit diesem Amt bleibe ich weiterhin nahe am Sport dran», sagt er über die Gründe für die Zusage. Seine Ziele sind klar: «Ich will die Mannschaft verbessern und dass wir als Einheit auftreten.»

Im Auftaktspiel sollte ein Sieg her. Der Aufsteiger, EHC Laufen, war zu Gast und trat mit einem grossen Kader an. Vor zwei Wochen gewann Wohlen bereits gegen Laufen mit 8:5 im Cup. Die Wohler starteten auch viel besser ins Spiel. Zwei frühe Strafen der Baselbieter ermöglichten den Freiämtern die schnelle…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vorbild

Sie ist ruhig, besonnen, steht nicht gerne im Mittelpunkt. Sie trägt einen Schleier, ein dunkelblaues Gewand, ist Nonne, über 80-jährig. Die meisten Leute würden wohl andere Wörter wählen, um ihre Vorbilder zu beschreiben. Ein Vorbild sein, das will Schwester Gaudentia wohl auch nicht. Dafür ist sie viel zu bescheiden.

Sie ist es aber. Und das in mehrerlei Hinsicht. Während sich die Oberhäupter der katholischen Kirche mit sexuellen Themen schwertun,…