Nicht nur der Ertrag zählt

Di, 12. Okt. 2021

In Oberlunkhofen und Mühlau wächst Reis

Im Kanton Aargau sind es sechs Bauern, schweizweit keine zwanzig, die Reis anbauen. Im Freiamt sind es zwei: Michael Rüttimann in Jonen und Peter und Helen Suter in Mühlau. Sie wagten das Experiment auf einer Fläche von einer Hektare. Ertrag wird es im ersten Jahr kaum geben. Freude haben die beiden trotzdem. Enttäuscht sind sie nicht. «Für uns war von Anfang an klar, dass nicht nur der Ertrag zählt», sagt Peter Suter. Auch den ökologischen Aspekt gewichten sie hoch. --ake


Auch im Freiamt wächst Reis

Die Familie Suter aus Mühlau ist einer von sechs Reisproduzenten im Aargau

Es ist eine Nische. Und wird es laut Landwirt Peter Suter wohl immer bleiben. In diesem Frühling säte er erstmals auf zwei Feldern Reis an. Viel zu ernten wird es heuer nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kompetenzen neu aufgeteilt

Schule Tägerig: Neue Führungsstruktur ab 2022

Am 27. September 2020 hat das Aargauer Stimmvolk der Teilrevision des Schulgesetzes zugestimmt. Ein Kernanliegen dieser Vorlage war die Neustrukturierung der Schulorganisationen mit der Ablösung der Schulpflegen. In der neuen Führungsstruktur ab 1. Januar 2022 übernimmt der Gemeinderat die Gesamtverantwortung für die Schule und damit auch die Aufgaben und Kompetenzen der Schulpflege. Die Entwicklung und die Führun…