Der dreifache Zoller

Di, 12. Okt. 2021

Fussball, 2. Liga interregional: FC Muri – FC Adliswil 6:1 (3:0)

Der FC Muri feiert gegen Adliswil den dritten Sieg in Serie. Die Klosterdörfler haben in den vergangenen drei Partien jetzt 17 Treffer erzielt. Gegen Adliswil trumpft Diego Zoller mit drei Toren auf.

«Es war wieder Zeit für Tore. Ich habe jetzt seit drei Spielen nicht mehr getroffen», scherzt Diego Zoller nach dem 6:1-Sieg der Murianer. Die gute Laune des 26-Jährigen ist kaum überraschend. Mit drei Treffern hat er grossen Anteil am deutlichen Ergebnis gegen die Zürcher.

Der ehemalige U19-Internationale bleibt trotz aller Freude selbstkritisch. «In der ersten Halbzeit waren wir nicht wirklich besser. Lediglich effizienter. Uns sind einige Fehler unterlaufen, von denen Adliswil aber nicht profitieren konnte.» Effizienter zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Starkes Zeichen des Leaders

Fussball, 2. Liga: Sarmenstorf – Oftringen 4:1 (2:0)

Der FC Sarmenstorf bleibt im Dauerhoch und gewinnt gegen den FC Oftringen verdient mit 4:1. Er ist der 10. Heimsieg in Serie für das Team von Trainer Michael Winsauer.

Nach einer ausgeglichenen Startphase zeigten die Sarmenstorfer schnell einmal, wer die Tabelle in der 2. Liga anführt. Bereits in der 13. Minute war es Fabio Huber, der nach einem Haken trocken zur 1:0-Führung für die Freiämter traf. Die starke …