«Medienwüsten verhindern»

Fr, 08. Okt. 2021

In eigener Sache: Verleger Martin Nietlispach zur Bedeutung des Medienpakets für unsere Lokalzeitung

Das Parlament hat in der Sommersession das sogenannte Medienpaket verabschiedet. Dieses soll Schweizer Medien während sieben Jahren helfen, die Transformation ins Digitale zu bewältigen und so weiterhin ihre wichtige Rolle für die Gesellschaft und das Funktionieren der direkten Demokratie wahrnehmen zu können. Gegen dieses Medienpaket wurde nun das Referendum ergriffen. Eine Einordnung aus Sicht eines direktbetroffenen Verlegers.

Voraussichtlich im Februar 2022 gelangt ein Geschäft zur Abstimmung, welches für die Medienlandschaft der Schweiz kaum wichtiger sein könnte. Als Verleger der Lokalzeitungen «Bremgarter Bezirks-Anzeiger», «Freiämter» und «Wohler Anzeiger» werde ich, zusammen mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kompetenzen neu aufgeteilt

Schule Tägerig: Neue Führungsstruktur ab 2022

Am 27. September 2020 hat das Aargauer Stimmvolk der Teilrevision des Schulgesetzes zugestimmt. Ein Kernanliegen dieser Vorlage war die Neustrukturierung der Schulorganisationen mit der Ablösung der Schulpflegen. In der neuen Führungsstruktur ab 1. Januar 2022 übernimmt der Gemeinderat die Gesamtverantwortung für die Schule und damit auch die Aufgaben und Kompetenzen der Schulpflege. Die Entwicklung und die Führun…