Eine kalte Dusche

Di, 14. Sep. 2021

Fussball, 2. Liga interregional: FC Dietikon – FC Mutschellen 3:0 (2:0)

Mutschellen verlässt das Feld auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison als Verlierer. Wegen einer Doublette von Alessio Caputo in der Anfangsphase steht die Colacino-Elf rasch mit dem Rücken zur Wand. In der Folge vergibt man gute Torchancen, bevor Dietikon per Elfmeter alles klarmacht.

Dass mit 1.-Liga-Absteiger Dietikon eine schwierige Aufgabe auf die Freiämter warten würde, war zu Beginn allen bewusst. Dennoch schien Mutschellen zunächst vom Tempo der Einheimischen überrascht zu sein. Anders ist nicht zu erklären, dass es nach sieben Minuten bereits 2:0 für die Limmattaler stand. Alessio Caputo wurde zweimal sträflich alleine gelassen. Er brachte zunächst einen Schuss aus 20 Metern im Tor unter, bevor er völlig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ohne Zertifikat an «Gmeind»

Villmergen: Nachrichten aus dem Gemeindehaus

Am Dienstag, 28. September, und Freitag, 26. November, finden die nächsten Gemeindeversammlungen in Villmergen statt. Der Bundesrat hat mit Wirkung seit dem 13. September die Ausweitung der Covid-Zertifikatspflicht beschlossen. Diese betrifft die Gemeindeversammlungen explizit nicht. Für die Teilnahme an den Gemeindeversammlungen besteht also keine Zertifikatsppicht. Jedoch wird eine generelle Maskentragpflicht für alle Teilnehmenden …