«Stadt sollte uns etwas wert sein»

Fr, 10. Sep. 2021

Stadtratswahlen (3. Teil): Steuererhöhung und BNO-Revision

In den vergangenen Ausgaben haben die sieben Kandidierenden für den Stadtrat erklärt, weshalb man sie wählen sollte und was ihre Ziele in der kommenden Amtsperiode wären. Heute äussern sie sich zu zwei konkreten Themen, die in der nächsten Legislatur für Diskussionsstoff in Bremgarten sorgen dürften.

Der Steuerfuss in Bremgarten bleibt ein heisses Eisen. Auch im Wahlkampf merkt man den Kandidierenden an, dass sich keiner die Hände daran verbrennen will. Zu frisch ist die Erinnerung an die verlorene Referendumsabstimmung im vergangenen Jahr, die dem amtierenden Stadtrat eine empfi ndliche Niederlage zufügte. Sich nach diesen Geschehnissen zum jetzigen Zeitpunkt klar für einen höheren Steuerfuss auszusprechen, wäre wohl unpopulär.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sins zittert sich zum Sieg

Fussball, 2. Liga IFV

Zum zweiten Mal innert zwei Wochen traf der FC Sins auf einen Absteiger aus der 2. Liga interregional. Und wieder gingen die Sinser als Sieger aus dem Spiel hervor. Gegen Willisau gab es ein 2:0-Sieg. Das Heimteam aus Sins kam in den ersten Minuten zu einigen hochkarätigen Chancen. Nach einem Lattenschuss von Spielertrainer Samuel Lustenberger bereitete dieser die Führung des Heimteams vor. Via Lustenberger und Mavembo kam der Ball zu Mika Huwyler, der sein erst…