Neuanfang in Ostschweiz

Fr, 16. Jul. 2021

Michael Kempter wechselt zum FC St. Gallen

Der Rudolfstetter Michael Kempter ist nach einer Saison in der Challenge League wieder zurück in der höchsten Schweizer Liga. Der 26-Jährige unterzeichnet bei St. Gallen einen Zweijahresvertrag.

Es läuft momentan gut für Michael Kempter. Nachdem er im Juni sein Debüt in der philippinischen Nationalmannschaft geben durfte, hat er jetzt auch einen neuen Verein gefunden.

Der 26-Jährige, dessen Vertrag beim Challenge-League-Verein Neuchâtel Xamax ausgelaufen ist, wird künftig für den FC St. Gallen auflaufen. Damit greift der Aussenverteidiger wieder Super League an. Vor seinem Xamax-Engagement war er bereits beim FC Zürich unter Vertrag, doch ein Kreuzbandriss machte ihm damals einen Strich durch die Super-League-Träume. In der Ostschweiz erwartet…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Felix Bingesser, ehemaliger Sportchef beim «Blick», wohnt in Waltenschwil.

Bünzli-Test

Warum in der Schweiz ein Spiessbürger ein Bünzli ist, darüber gibt es verschiedene Theorien. Und wahrscheinlich sind auch diejenigen die grössten Bünzli, die das Gefühl haben, alle anderen rundherum seien solche. Und vielleicht ist es gar nicht immer schlecht, ein Bünzli zu sein. Aber wann ist man einer? Machen Sie den Test! Wer mehr als fünf Frage…