Döbeli wieder im Hoch

Di, 20. Jul. 2021

Andreas Döbeli und Joel Strebel holen am Weissenstein-Schwinget einen Kranz

Am Rigi-Schwinget und am Innerschweizerischen Schwingfest verpasste Andreas Döbeli den Kranz. Man fragte sich schon, was mit dem Sarmenstorfer los ist. Doch nach diesen zwei unglücklichen und enttäuschenden Auftritten dreht er am Weissenstein-Schwinget auf und schafft es in den Schlussgang.

Die beiden Freiämter Eidgenossen kennen sich bestens. Zuletzt war Strebel im Hoch und Döbeli konnte nicht überzeugen. Am Innerschweizerischen verpasste er den Kranz und enttäuschte auch am Rigi-Schwinget.

Auch wenn nur sechs Eidgenossen dabei waren, schaffte er den ersehnten Bergkranz nicht. Als Aussenstehender stellte man sich die Frage: Was ist los mit Döbeli? Nicht so sein Schwingerkumpel Joel Strebel. Der Aristauer sagte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Soll der Kunstrasen auf der Brühl gebaut werden?

Im Stadion Brühl in Muri sollte vor Wochen mit dem Bau des Kunstrasens begonnen werden. Erich Probst, Ex-Präsident des FC Muri, möchte aber, dass der Kunstrasen bei der Bachmatten gebaut wird und legte Einsprache ein. Soll der Kunstrasen bei der Brühl oder der Bachmatten entstehen? Stimmen Sie ab.