Zum 10. Todestag von Martin Ruf

Fr, 11. Jun. 2021

Atelier im alten Pfarrhaus öffnet dieses und nächstes Wochenende

Zu Ehren des vor zehn Jahren verstorbenen Künstlers Martin Ruf haben sein Freund Hans Böller und vier Wegbegleiter eine vielseitige Ausstellung mit verschiedensten Kunstarten zusammengestellt. Diese kann an den Wochenenden vom 11. bis 13. Juni und vom 18. bis 20. Juni besichtigt werden.

«Er war ein sehr vielseitiger Künstler», berichtet Hans Böller, der viele Jahre mit Martin Ruf befreundet war und auch dessen Nachlass verwaltet. Kein Wunder: Martin Ruf, geboren am 6. Mai 1935, war von Kindsbeinen an in der Dachdecker- und Schindelmacher-Werkstatt seines Vaters anzutreffen. «In den Wintermonaten leistete ich viel Hilfsarbeit beim Schindelmachen», erzählte er einst. Dass dieses handwerkliche Geschick ihm zugute kommen würde,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gleich zwei Verschiebungen

Die Ortsbürgergemeindeversammlung vom 2. Juli wird aufgrund der gegebenen Umstände neu im Pausenhof des Schulhauses Hübel abgehalten. Der Seniorenausflug, welcher letztes Jahr nicht durchgeführt und darum auf 2021 verschoben wurde, wird am Mittwoch, 29. September, stattfinden. --gk