Eine Million für den Strom

Fr, 11. Jun. 2021

«Gmeind» entscheidet über die Erweiterung und den Umbau des Elektrizitätsnetzes

980 000 Franken werden voraussichtlich die Kosten für das Elektrizitätsnetz der Elektra Eggenwil betragen. Traktandiert ist der Antrag für die «Gmeind» am Freitag, 18. Juni. Der Gemeinderat verspricht sich dadurch eine auch in Zukunft stabile und sichere Stromversorgung.

«Im Falle einer Störung ist mit langen Stromausfällen bis zur Reparatur oder Realisierung eines Provisoriums zu rechnen», das schreibt die Gemeinde in ihrer Botschaft zum Traktandum «Erweiterung und Umbau des Elektrizitätsnetzes der Elektra Eggenwil». Gemeindeschreiber Walter Bürgi blickt zurück: «Eine Störung gab es zum grossen Glück bisher nicht. Im Jahr 2018 musste allerdings für Wartungsarbeiten an der Transformatorenstation Dorf das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Torelieferant ist wieder da

Davide Giampà kehrt zum FC Wohlen zurück – Letztes Heimspiel am Samstag (15 Uhr) gegen Delémont

Vor über einem Jahr verlässt Davide Giampà den FC Wohlen. Und das, obwohl er gar nicht wollte. Jetzt kehrt der 28-jährige Stürmer zurück auf die Niedermatten. Hier, wo es ihm bestens gefällt. Und hier will er viele Tore schiessen.

Stefan Sprenger

Er wollte eigentlich gar nicht weg. Und doch wechselt Davide Giampà im Sommer 2020 vom FC ...