Der grosse Showdown

Di, 20. Apr. 2021

Daphne Gautschi und die Schweizer Nati spielen heute Dienstagabend gegen Tschechien (20.15 Uhr, SRF Info)

Die erste Überraschung ist perfekt. Gegen den Favoriten Tschechien gelingt den Schweizerinnen im Hinspiel ein 27:27. Heute Abend hat man die gigantische Chance, Historisches zu schaffen und sich erstmals für eine Weltmeisterschaft zu qualifizieren. «Wir sind heiss auf den Erfolg», sagt die Murianerin Daphne Gautschi.

Stefan Sprenger

Das war eine faustdicke Überraschung. Im Hinspiel der WM-Play-offs auswärts in Tschechien überzeugt das Schweizer Frauen-Nationalteam. Solidarisch und aufopferungsvoll kämpft sich die Schweiz zu einem 27:27-Unentschieden. Die Murianerin Daphne Gautschi erzielt dabei vier Tore und sagt: «Für uns war das keine so grosse Überraschung wie für alle anderen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Spitäler sind überlastet

Regierungsrat Jean-Pierre Gallati aus Wohlen

«Die Impfzahlen sind in den letzten Tagen stark angestiegen», kann Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati aus Wohlen verkünden. Dies scheint offenbar auch dringend nötig zu sein. Denn die Coronasituation hat sich auch im Kanton Aargau wieder verschärft – vor allem das Personal der Spitäler ist am Anschlag. Auch in Muri. «Die Intensivstationen leisten hervorragende Arbeit, sie sind aber…