Aufwerten zahlt sich aus

Di, 20. Apr. 2021

Baumgarten, Allee mit Edelkastanien und Hecken angelegt

Wie kann man die Artenvielfalt fördern und die im Kulturlandplan ausgewiesenen Objekte schützen? Oberwil-Lieli tut dies mit einem Landschaftsbeauftragten – und einem neuen Pachtlandreglement.

Erika Obrist

Viele Gemeinden werben auf ihrer Homepage mit der schönen Landschaft und der intakten Natur. Trägt aber niemand zu ihnen Sorge, so ist es rasch vorbei mit der Schönheit. Deshalb hat jede Gemeinde neben dem Bauzonenplan auch einen Kulturlandplan. In diesem ist unter anderem festgehalten, welche Landschaftsformen und welche Objekte wie Hecken, Hochstammbäume oder Wegkreuze geschützt sind. Der Gemeinderat ist verantwortlich, dass die Vorgaben des Kulturlandplans eingehalten werden. Die allermeisten Gemeinden haben dafür eine Umwelt-…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Freiämter Teams im Cupfinal

Der Cup-Finaltag in Villmergen wurde auf den Freitag, 25. Juni 2021, verschoben. Die ersten Finalisten dieses Cup-Tages auf der Badmatte sind bekannt. Erfreulich: Es sind Teams aus dem Freiamt dabei. Die U19-Juniorinnen des FC Bremgarten haben am Freitagabend Erlinsbach / Zelgli Aarau im Penaltyschiessen mit 4:3 geschlagen. Im Final trifft das Team auf Fislisbach. Vor einer Woche konnten bereits die A-Junioren des FC Wohlen den Finaleinzug klarmachen. Im Penaltyschiessen wurde Turgi mit 6:5 b...