Amateurfussball hofft weiter

Di, 20. Apr. 2021

Der Aargauische Fussballverband hat die Saison noch nicht abgeschrieben

Nach den Lockerungen des Bundes vom vergangenen Mittwoch können die Amateurfussballer nach wie vor nicht spielen. Sie hoffen, dass die Regelungen in zwei Wochen angepasst werden können.

Noch will Luigi Ponte, Präsident des Aargauischen Fussballverbandes, die Saison nicht aufgeben. Obwohl nach dem vergangenen Mittwoch klar ist, dass im Amateurfussball vorerst weiterhin nicht gespielt werden kann, bleibt er optimistisch. «Der Schweizerische Fussballverband hat Kontakt mit dem Bund bezüglich des Amateurfussballs aufgenommen. Wir erhoffen uns, dass in zwei Wochen eine Entscheidung getroffen wird.»

Der Zeitplan ist bereits knapp

Die Prioritäten im Amateurfussball sind klar. Die ersten beiden Punkte sollen garantieren,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aktuell und zukunftsgerichtet

Kanti Wohlen: Verleihung der Rotary-Preise für ausgezeichnete Maturarbeiten

«Energie für die Zukunft» lautet das Motto des Rotary-Freiamt-Präsidenten Gottfried Rüttimann. Entsprechend aufgestellt sind auch die prämierten Arbeiten.

André Widmer

Von den eingereichten Maturarbeiten erreichten dieses Jahr fünf spezielle Erwähnung: Es wurden ein erster und zwei zweite Preise plus zwei Anerkennungspreise vergeben. Die beiden an der kle...