Amateurfussball hofft weiter

Di, 20. Apr. 2021

Der Aargauische Fussballverband hat die Saison noch nicht abgeschrieben

Nach den Lockerungen des Bundes vom vergangenen Mittwoch können die Amateurfussballer nach wie vor nicht spielen. Sie hoffen, dass die Regelungen in zwei Wochen angepasst werden können.

Noch will Luigi Ponte, Präsident des Aargauischen Fussballverbandes, die Saison nicht aufgeben. Obwohl nach dem vergangenen Mittwoch klar ist, dass im Amateurfussball vorerst weiterhin nicht gespielt werden kann, bleibt er optimistisch. «Der Schweizerische Fussballverband hat Kontakt mit dem Bund bezüglich des Amateurfussballs aufgenommen. Wir erhoffen uns, dass in zwei Wochen eine Entscheidung getroffen wird.»

Der Zeitplan ist bereits knapp

Die Prioritäten im Amateurfussball sind klar. Die ersten beiden Punkte sollen garantieren,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rhetorischer Leckerbissen

GV der FDP Bezirk Muri findet online statt

Am Dienstag, 18. Mai, treffen sich die Mitglieder und Sympathisanten der FDP Bezirk Muri im digitalen Raum zur GV. Im Anschluss berichtet Ständerat Thierry Burkart über Aktualitäten aus Bundesbern. Nebst den ordentlichen Traktanden wie Jahresbericht, Jahresrechnung und Festsetzung der Mitgliederbeiträge wird Grossrat Stefan Huwyler, Muri, über Neuigkeiten aus dem Kantonsparlament berichten.

Enorme Dossierkenntnisse

Interes...