Powerfrau auf Kufen

Fr, 05. Mär. 2021

Lia Egger aus Muri spielt bei den Frauen des SC Reinach in der Nationalliga A

Die Murianerin Lia Egger ist erst 17 Jahre alt und hat bereits den Sprung in die höchste Schweizer Eishockey-Liga geschafft. Auf dem Weg dorthin musste die Sportlerin mit – für ihr junges Alter enorm vielen – Rückschlägen kämpfen.

Josip Lasic

Lia Egger sitzt zu Hause in Muri mit ihren Eltern Oliver und Monica am Esstisch. Die 17-Jährige lächelt zufrieden. Für die Eishockey-Spielerin ist eine besondere Saison zu Ende gegangen. Begonnen hat sie beim EHC Sursee, wo die Murianerin für die Nationalliga-B-Mannschaft der Frauen gespielt und teilweise bei der U17 ausgeholfen hat. Die Meisterschaft wurde in diesen beiden Ligen, wie in zahlreichen anderen, wegen der Coronapandemie abgebrochen. «Als wir dort nicht mehr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kirchenpflege schrumpft weiter

Reformierte Kirchgemeinde genehmigt alle vorgelegten Geschäfte

Einer geht: Ursus Zweifel legt sein Amt als Kirchenpfleger nieder, arbeitet aber weiterhin in der Immobilienkommission mit. Eine bleibt hingegen länger: Nicole Salvalaggio darf die Ausbildung zur Sozialdiakonin beginnen. Und wird dabei finanziell unterstützt.

Chregi Hansen

«Was hat sich verändert?», wollte eine der Anwesenden wissen. Vor gut zwei Jahren hat die Kirchgemeinde beschlossen, in Zukunft …