Guggibad noch nicht abgehakt

Di, 30. Mär. 2021

Das OK klärt eine Verschiebung des Guggibad-Schwinget in den Spätsommer ab

Das Guggibad-Schwinget vom 18. April ist definitiv abgesagt. Das Freiämter OK des Schwingfestes hat nun aber verschiedene Möglichkeiten besprochen und hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

«Armi Cheibe», das sind die Schwinger in der momentanen Coronazeit. Während die 120 Spitzenschwinger des Landes immerhin seit wenigen Wochen wieder trainieren dürfen, haben alle anderen nur wenig Perspektiven. «Wir müssen auch die Mittelschwinger bei Laune halten und Anlässe für sie in Aussicht stellen», sagt Andreas Ender, Präsident des Schwingklubs Freiamt.

Kombinierte Variante möglich

Am vergangenen Donnerstag traf sich das Organisationskomitee des Guggibad-Schwinget und hat das beschlossen, was eigentlich schon klar war:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mangelware Impfstoff

Wöchentlich könnten 3000 mehr geimpft werden

Im Impfzentrum des Spitals Muri werden aktuell 300 Personen am Tag geimpft. Kapazität hätte man aber für 900 Personen.

Das Impfzentrum des Spitals Muri ist darauf vorbereitet, seine Kapazitäten hochzufahren. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass genügend Impfstoffmengen vorhanden sind. Trotz der Mangelware Impfstoff betont Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati, dass sein Impfteam ausgezeichnet funktioniert...