Gastrobereich weicht aus

Fr, 19. Feb. 2021

St. Josef-Stiftung: Provisorium während Sanierung des Zentralbaus

Noch bis am 15. März liegt ein Baugesuch für ein Provisorium des Gastrobereichs der Stiftung St. Josef auf. Das temporäre Exil gilt ab Herbst für voraussichtlich 16 Monate.

André Widmer

Das siebenstöckige Zentralgebäude der St. Josef-Stiftung in Bremgarten wird saniert. Das detaillierte Bauprojekt ist derzeit beim Kanton für die Abschlussprüfung. Während der Sanierung des Erdgeschosses muss der gesamte Gastrobereich temporär weichen. Dazu gehören die Küche und auch das Restaurant JoJo.

Derzeit und noch bis am 15. März liegt bei der Bauverwaltung der Stadt Bremgarten deshalb dieses dem Hauptprojekt vorgezogene Baugesuch für ein Gastroprovisorium auf. Für die Dauer von rund 16 Monaten soll nämlich die Küche in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erfolgreiches Jahr

Steuerabschluss von Sarmenstorf

Die Gemeinde Sarmenstorf hat das Budget um 129 000 Franken übertroffen. Generell kann sie einen guten Steuerabschluss ausweisen.

Bei einem Steuerfuss von 100 Prozent weist der Steuerabschluss von Sarmenstorf bei den Einkommenssteuern natürliche Personen einen Wert von 5,4 Millionen Franken aus. Dies ist gegenüber dem Budget 2020 eine Erhöhung um 129 000 Franken. Gegenüber der Rechnung 2019 weist der Abschluss eine Erhöhung um 390...