Gastrobereich weicht aus

Fr, 19. Feb. 2021

St. Josef-Stiftung: Provisorium während Sanierung des Zentralbaus

Noch bis am 15. März liegt ein Baugesuch für ein Provisorium des Gastrobereichs der Stiftung St. Josef auf. Das temporäre Exil gilt ab Herbst für voraussichtlich 16 Monate.

André Widmer

Das siebenstöckige Zentralgebäude der St. Josef-Stiftung in Bremgarten wird saniert. Das detaillierte Bauprojekt ist derzeit beim Kanton für die Abschlussprüfung. Während der Sanierung des Erdgeschosses muss der gesamte Gastrobereich temporär weichen. Dazu gehören die Küche und auch das Restaurant JoJo.

Derzeit und noch bis am 15. März liegt bei der Bauverwaltung der Stadt Bremgarten deshalb dieses dem Hauptprojekt vorgezogene Baugesuch für ein Gastroprovisorium auf. Für die Dauer von rund 16 Monaten soll nämlich die Küche in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Förderung der Medien

Am nächsten Dienstag ist das Paket zur Medienförderung im Nationalrat traktandiert. Für den Verlegerverband Schweizer Medien stellt die Vorlage einen guten Kompromiss dar. Eine Auslegeordnung.


«Wettbewerb ist immer gut»

Nationalrätin Marianne Binder, Präsidentin Die Mitte Aargau, zur aktuellen Medienförderung

Als Kommunikationsexpertin hat ihre Stimme betreffend Medienförderung Gewicht. «Medienförderung geschieht, weil sich der Staat...