Fast kein Alleingang mehr

Fr, 26. Feb. 2021

Aargauer Regierungsrat zieht mit den Bundesregeln mit – geschlossen bleiben aber Erotikbetriebe

Der Regierungsrat unterstützt den Entscheid des Bundesrats, die Schutzmassnahmen ab Montag, 1. März, vorsichtig und zeitlich über mehrere Wochen gestaffelt zu lockern. Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati empfing zudem gestern Bundesrat Alain Berset in Aarau.

Die Coronavirus-Lage hat sich in den letzten Wochen auch im Kanton Aargau stabilisiert. Die Infektions-, Hospitalisierungs- und Todeszahlen sind rückläufig. Auf der anderen Seite ist nach wie vor grosse Vorsicht geboten, bis die Immunität in der Bevölkerung genügend hoch ist.

Seit Weihnachten gelten im Kanton Aargau restriktive nationale und kantonale Schutzmassnahmen. Damit konnte die drohende Überlastung des Gesundheitswesens sowie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Maimarkt findet statt

Die Marktkommission teilt mit, dass der Maimarkt vom Samstag, 1. Mai, definitiv statttnden wird. Damit dieser stattfinden kann, wurde ein Schutzkonzept entwickelt. Folgendes wird beim Marktbesuch dieses Jahr anders sein als sonst: 1. Es besteht Maskenpflicht. 2. Es wird ein Einbahnsystem geben, um den Markt zu durchlaufen. 3. Es wird vereinzelt Foodstände auf dem Klosterhof geben, nicht aber wie sonst zwischen den Ständen.

Es werden mehrere Personen vor Ort sein, die prüfen, o...